Präsidium der Narrwalla Ingolstadt

Präsidium

Horst Pritschet, Dr. Manfred Schuhmann und Armin Scheitza

LIEBE INGOLSTÄDTER FASCHINGSFREUND*INNEN,

nun hat uns Corona schon zum zweiten Mal erwischt. Aber wir sind Optimisten und hoffen, dass die Narrwalla 2022 doch noch Beiträge zur sogenannten Fünften Jahreszeit zeigen kann.

Die Faschingsgesellschaft „Narrwalla“ hat in den schweren Zeiten nach dem Weltkrieg in Ingolstadt mitgeholfen, dass die Menschen wieder mehr Zutrauen zum lebensnotwendigen Frohsinn entwickeln konnten. Das ehrenamtliche Engagement unserer Aktiven will ja letztlich nichts anderes, als die Menschen erfreuen, zumindest ein Lächeln in manches Gesicht zu zaubern.

In diesem Sinne wünschen wir vom Präsidium den Aktien bei ihren hoffentlich noch zahlreichen Einsätzen in der Saison 2022 viel Erfolg. Lassen wir uns nicht unterkriegen – Feiern wann und wie es eben unter den Umständen möglich ist – und das am besten gemeinsam mit möglichst vielen Gleichgesinnten.

Ihr Präsidium